Die Tonergate-Affäre

„Über den Verlust des kritischen Verstandes bei Wissenschaftlern“ schrieben die Nachdenkseiten am 18.04.2017. „Die gründliche Erforschung unserer Welt und die anschließende Einordnung der Erkenntnisse, die dabei gewonnen werden, ist die Aufgabe von Wissenschaft. Wenn […] wissenschaftlich fundierte Tatsachen geleugnet, relativiert oder lediglich ‚alternativen Fakten‘ als gleichwertig gegenübergestellt werden, um daraus politisches Kapital zu schlagen, wird … Die Tonergate-Affäre weiterlesen

Advertisements

Es ist kaum zu erklären…

…wie man sich als hoch qualifizierter Mensch mit einer Schwerbehinderung in einem Vorstellungsgespräch fühlt. Ich hatte mich schon im Juni des letzten Jahres auf eine Stelle in der Landesverwaltung beworben. Es war eine interne Stellenausschreibung. Als schwerbehinderter Mensch darf ich mich auch hierauf bewerben. Öffentliche Arbeitgeber sind verpflichtet, schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung bevorzugt einzustellen. … Es ist kaum zu erklären… weiterlesen

Keine neue Chance

Im Januar 2015 trat ich meine neue Stelle an. „Ne, also heute passt das nicht so gut, wenn Du dazu kommst. Nächsten Monat vielleicht.“ „Da gibt es eigentlich kaum etwas zu zu sagen.“ „Von mir bekommen Sie nichts, solange mein Vorstand mich nicht ausdrücklich anweist, Ihnen die entsprechenden Informationen zu geben.“ Dies waren Sätze, die … Keine neue Chance weiterlesen

Haben Sie schon einmal…

einen Umweltkranken ohne Depression gesehen? ...fragte mich einmal eine Ärztin. Sie meinte, alle Umweltkranken hätten eine Depression und ergo seinen Umwelterkrankungen immer Folge von Depressionen (oder anderen psychischen Erkrankung). Stimmt das? Nein! Die bei Umwelterkrankungen (und insbesondere immunologischen Unverträglichkeiten) auftretenden Symptome wie Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen sind denen einer psychischen Erkrankung zum Verwechseln ähnlich. Aber... Organische … Haben Sie schon einmal… weiterlesen

Die Diagnose

Schadstoffe, es könnte mit irgendwelchen Schadstoffen zusammenhängen, doch welche? Nach einiger Suche fand ich eine Internetseite, "krank-durch-toner.de" (heute Stiftung nano-control). Die Symptome, die dort beschrieben wurden passten. Ich rief unter der Kontakt-Telefonnummer an und hatte einen äußerst engagierten Mann am Apparat, für den alles klar schien. Er gab mir Informationen darüber, wie ich testen konnte, … Die Diagnose weiterlesen